Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Michael
Ausgewählte Literatur von Michael Pause
michael Linksmichael Literatur
Vieles Literarische von Walter und Michael Pause ist heute nur noch antiquarisch erhältlich (Suchhilfen siehe unter Der sichere Weg zum Buch unter michael Links). Ganz neu (in 11/2007) und empfehlenwert ist das nachfolgende Jubiläums- und Gedenkbuch.
Mit glücklichen Augen
Die 100 schönsten Geschichten aus dem Leben von Walter Pause

Walter Pause hat in seinem 80 Jahre währenden Leben viel geschrieben: Dutzende von Büchern, ungezählte Kalendergeschichten, Artikel, Briefe, Pamphlete – und bei seinen runden Geburtstagen oft auch die Laudationes für die Presse: „Ich kenn’ mich schließlich selbst am besten“, lautete sein unwiderlegbares Argument dafür.
Zu seinem 100. Geburtstag (23. Juli 2007) erinnert Michael Pause, Redakteur beim Bayerischen Fernsehen und „Macher“ der Bergsteigersendung „Bergauf-Bergab“, an seinen Vater. Der hat mit seinen Büchern seine persönliche Leidenschaft für das Bergerlebnis auf ganze Generationen von Wanderern, Hochtouristen, Kletterern, Skifahrern und Skitourengehern übertragen – und sie in gesunde Bewegung versetzt.
Der Titel des Erinnerungsbands lautet „Mit glücklichen Augen“ und greift damit das erste, 1948 erschienene Buch des Alpinromantikers auf, die Zahl der Kapitel orientiert sich am runden Geburtstag und der magischen Zahl 100, die seine große und erfolgreiche Bergbuch-Serie kennzeichnete. Jedes Pause-Buch – und das waren nicht nur Bergbücher! – ist mit einem Originaltext vertreten; darüber hinaus zeigen viele weitere Texte, welch großes Themenspektrum und welch stilistische Vielfalt Walter Pause beherrschte: Er war nämlich nicht nur der Schwärmer, als den ihn viele in Erinnerung behalten haben, sondern er konnte genauso präzise und prägnante Texte verfassen. Bei der Tour durch sein Leben und der Lektüre seiner Gedanken lässt sich nicht nur der politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Wandel besonders der Nachkriegszeit verfolgen, sondern auch erkennen, dass er mit seinen Ideen der Zeit oftmals vorauseilte, beispielsweise mit seinen flammenden Appellen für den Naturschutz und einen verantwortungsvollen Umgang der Politik mit den Alpen. Larmoyanz war dabei nicht sein Stil, denn er wandelte mit einem grenzenlosen Optimismus durchs Leben, der ihn auch aus verzweifelten Situationen befreite und ihm stets zu einem Blick auf die Welt „mit glücklichen Augen“ verhalf.
Links
michael Der sichere Weg zum Buch
PauseDas Redaktionsbüro Pause
PauseBergauf-Bergab, Bayerisches Fernsehen
michael Walter Pause
Literatur
Bei Amazon nachschauen Auswahl! Wenn nicht bei amazon erhältlich sollte man die Links auf michael Der sichere Weg zum Buch nutzen, insbesondere Pausebooklooker. Bei Amazon nachschauen
pause PauseMichael Pause: Mit glücklichen Augen – Die hundert schönsten Geschichten aus dem Leben von Walter Pause. Kleinseeham: Michael Pause, 2007. Gebunden, 240 Seiten, 216 Abbildungen
pause PauseMichael Pause: Alpine Übergänge und Höhensteige - Hüttenwandern 2. München: Blv, 1988. 143 Seiten pause
Michael Pause: Im leichten Fels. München: Blv. Gebunden, 142 Seiten Pause
  Michael Pause: Münchner Hausberge. München: Blv. Gebunden, 142 Seiten Pause pause
pause PauseMichael Pause:  Münchner Hausberge. Die klassischen Ziele. München: Blv Gebunden, 144 Seiten pause
Michael Pause:  Münchner Hausberge. Neue klassische Ziele. München: Blv 2002. Gebunden, 143 Seiten Pause
Im BR Shop erhältlich
pause PauseMichael Pause, Hermann Magerer: Bergauf-Bergab - Prominente Bergsteiger. Programm des Bayerischen Fernsehens. Mit Heiner Geißler, MdB, ehemal.Generalsekretär der CDU; Martin Schließler, Filmer, Künstler und Abenteurer; Hans Kammerlander, Extrembergsteiger; Luis Oberwalder, ehemal. Vorsitzender des ÖAV.
garcia Anfang

Michael
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 23.11.2007